Varianten











Türvarianten


ecos systems bietet für Ihre unterschiedlichen Bedürfnisse den adäquaten Zugang. Bei Standard-Anwendungen zur Sicherung Ihrer Schlüssel empfehlen wir die reine Stahltür mit innenliegenden Schanieren. Für die schnelle Schlüsselausgabe zu Stoßzeiten bieten wir Systeme ohne Tür an. Unsere Variante mit automatischer Rolltür stellt sicher, dass Ihre Schlüssel – auch bei menschlichen Fehlern –  unter Verschluss sind. Zur Effizienzsteigerung kann hier auch zu vorprogrammierten Zeiten, z. B. Schichtwechsel, die Tür geöffnet sein.


Stahltür (Standard)





Mit tiefer Tür 


In einem Schlüsselschrank kann es leicht eng werden. Vor allem wenn Ihrem Service-Teams auch kleinere Werkzeuge oder Mobiltelefone an Schlüsselbunden ausgehändigt werden sollen.


Ein Schlüsselschrank mit einer tiefe Tür ermöglicht auch die Verwaltung kleinerer Objekte ohne den Verschluss der Schranktür zu behindern. Zu empfehlen ist hier auch unsere Steckplatzvariante „Wide“ die mehr seitlichen Raum für die Steckplätze des Schlüsselverwaltungssystems bietet.





Mit Rolltür, zum sicheren automatischen Verschluß (für jede Schrankgröße)


Die Standortwahl spielt beim Kauf eines Schlüsselverwaltungssystems eine wichtige Rolle. Oftmals müssen Schlüsselvschränke in engen Gängen oder kleinen Räumen installiert werden.


Unsere Systemvarianten ecos key S und ecos key L mit Rolltür (Shutter Door) können hier eine wichtige Alternative zu einem System mit Standardtür und Schanieren sein, wenn die tiefe des Raums eine vollständige Öffnung der Tür nicht ermöglicht. Auch die räumliche Behinderung des Einsatzpersonals im Notfall kann ein Grund sein sich für ein Schlüsselverwaltungssystem mit Rolltür von ecos systems zu entscheiden.







Stahltür mit Polycarbonatsichtfenster


ecos Schlüsselverwaltungssysteme mit Fenstern aus Plexiglas bieten einen schnellen Einblick auf die im Schlüsselschrank vorhandenen oder fehlenden Schlüssel, ohne das System öffnen zu müssen bzw. eine Abfrage per Software durchzuführen. Ein Schlüsselschrank mit großen Sichtfenstern ist vor allem bei der Fuhrparkverwaltung aber auch in Pflegediensten gefragt







Mit Doppeltür (freistehend, beidseitig), für hohe Speicherkapazität von bis zu 960 Schlüsseln


Schlüsselverwaltungssysteme mit Standfüßen sind die Alternative zu Systemen die aus Platz- oder Gewichtsgründen nicht an der Wand montiert werden können.


Unsere Schlüsselschränke der Baureihen ecos key L und ecos key XL können deshalb auch mit stabilen Standfüßen aus Stahl gefertigt werden. Dies ermöglicht unsere Schlüsselverwaltungssysteme auch seitlich an Wänden zu befestigen, deren bauliche Substanz eine direkte Befestigung in Arbeitshöhe nicht zulässt.


Die freistehenden und von zwei Seiten zugänglichen Schlüsselschränke der Reihe ecos key XXL und ecos key XXL+ haben zwei gegenüberliegende Türen und können bis zu 960 Steckplätze beinhalten





Schlüsselverwaltung kombiniert mit Depotfächern und Schließfächern

Kombinieren Sie die Ausgabe Ihrer wichtigen Schlüssel und Arbeitsmaterialien


Die Sicherheitssysteme von ecos systems Schlüsselverwaltung und Objektverwaltung bieten Ihnen die größtmögliche Kompatibilität für die gesicherte Verwaltung wichtiger Schlüssel und sicherheitsrelevanter Dokumente und Gegenstände in einem System.


Größtmögliche Kommunikation zwischen Schlüsselverwaltung und Objektverwaltung:


Verwaltung und Überwachung von Schlüsseln mit dem Schlüsselverwaltungssystem ecos key

Objektverwaltung mit den Schließfachanlagen ecos depot und den Schubfachanlagen ecos drawer zur Verwaltung und Überwachung von größeren Objekten wie Werkzeugen und elektronischen Geräten mit der Gewährleistung ihrer Verfügbarkeit durch RFID-Technologie und Ladestromkontrolle.

Kombinieren Sie die Ausgabe wichtiger Schlüssel mit der Ausgabe von Dokumenten (Fahrzeugpapiere), größeren Gegenständen (Werkzeugkoffer) und elektronischen Geräten (Mobiltelefone, Laptops) für Ihr Service-Team. Wichtige Dokumente oder Geräte werden mit den zugehörigen Schlüsseln als Objektgruppe übergeben. Weiterer Vorteil: Elektronische Geräte, wie Handys und Laptops, können in Schließfächern oder Schubfächern zusätzlich mit Ladestrom versorgt werden.






Zugriffskontrolle – der sichere Zugang zu Ihren Schlüsseln

Ein modernes Schlüsselverwaltungssystem kann Ihre Arbeit wesentlich erleichtern. Mit Sicherheit.


Bei der Sicherung der kontrollierten Ausgabe von Schlüsseln bestehen meist unterschiedliche Anforderungen in Bezug auf die Zugangskontrolle. Auch praktische Erwägungen spielen hierbei eine Rolle. Oft reicht eine einfache alphanummerische Tastatur mit LCD-Display für den schnellen Zugriff auf Ihre Schlüssel. Vielfach besteht jedoch ein erhöhter Komfort- und Sicherheitsbedarf, so dass Schlüsselschränke mit Steuerung über einen Touchscreen und zusätzlicher biometrischer Zugfiffskontrolle zum tragen kommen.



Zugriff über Tastatur/LCD

Klassisch und robust – einfache und schnelle Bedienung der Schlüsselverwaltung per Tastatureingabe


Die Tastaturen unserer Schlüsselschränke zeichnen sich durch ihre robusten, alphanummerischen Aluminiumtasten mit Hintergrundbeleuchtung aus. Sie sind besonders geeignet für den häufigen Gebrauch, auch bei schlechten Lichtverhältnissen. Durch Eingabe der persönlichen PIN erhalten Sie schnellen Zugang zu Ihren gesicherten Schlüsseln. Alle wichtigen Bedienhinweise zur Schlüsselentnahme und -rückgabe erscheinen auf dem 4-zeiligen LCD-Display.






Zugriffskontrolle über Touchscreen

Schlüsselverwaltung mit allem Komfort und zeitgemäßer Bedienungsoberfläche


Die Steuerung unserer Schlüsselverwaltungssysteme mit einem für den Dauergebrauch geeigneten Tablet hat viele Vorteile. So können Sie in Verbindung mit unserem Programm „ecos Webman“ administrative Aufgaben direkt am Schlüsselschrank vornehmen.


Das hochauflösende Farbdisplay mit kapazitivem Touch (7“ oder 10“) erlaubt alle bekannten Techniken von Smartphones, wie „swipen“ oder „zoomen“. Durch die übersichtliche Bedienungsoberfläche und modernen Bedienmethoden erhalten Sie schnellen Zugang zur gewünschten Anwendung wie Schlüsselprotokoll oder Benutzerverwaltung.


Die Verwendung von Android als Betriebssystem erlaubt uns die neuesten Technologien aus dem Mobilfunkmarkt elegant und effizient in unsere Systeme zu integrieren. Dadurch stehen für Ihre Schlüsselverwaltung neueste Kommunikationstechnologien zur Verfügung um z. B. unsere Schlüsselverwaltung-App für Smartphones und Tablets zur Bedienung einsetzen zu können.






Zugriffskontrolle über biometrische Systeme

Schlüsselverwaltung im Hochsicherheitsbereich mit zertifizierter Benutzererkennung


Zur Authentifizierung unterstützen wir, neben der PIN, gängige RFID-Protokolle, wie Legic oder Mifare.


Für hochsichere Anforderungen stehen neueste biometrische Methoden bereit. Die Kombination aus Fingerabdruck und Fingervenen des „Morphosmart“ erfüllt allerhöchste Ansprüche und wurde vom amerikanischen FBI, der französischen CNIL und des britischen BSI für ihre Länder zertifiziert.


Dieser biometrische Leser kann für alle unsere Schlüsselschränke und Objektverwaltungssysteme verwendet werden. Eine Tischversion des gleichen Lesers ist in unsere Software integriert und dient zur Absicherung des Softwarezugriffes.













Keywords

Schlüsselmanagement
Schlüsselverwaltung
elektronischer Schlüsselschrank
Werteverwaltung
Depotsysteme
Schließfächer
Schließfachanlage
Schlüsselaufbewahrung
Fachsysteme
Zutrittskontrolle
elektronische Schließanlagen
Funk-Alarmanlagen
Schlüsselausgabe
Schlüsselübergabe
Schlüsseldepot
Schlüsselsafe
Keybox
Gesichtserkennung